Theralogy Konzept Redater

 

 

Theralogy Konzept logo

 

 

Theralogy Konzept

 

WAS MACHEN REDATER?

Die Zellsteuerungsdaten einer Zelle bestehen aus Lichtwellen, sogenannten Biophotonen. Wenn man diese frequenzfrei reflektiert, dann überprüft eine Zelle, ob sie störungsfrei steuert. Erkennt die Zelle einen Fehler, wird dieser redatet und repariert.


WAS IST IN REDATER DRIN?

Redater dürfen keine Fremdfrequenzen abstrahlen. Daher ist in einem Redater eine fremdfrequenzfreie, neutrale, koherente Biophotonen-Reflektionsfläche enthalten. Die Farbe der Redater (blau / rot) haben nur etwas mit dem Phänomen der Verschaltungsrichtung zu tun. In der Zell-Datenüberprüfung wirken beide Farben gleich gut.


WAS KANN ICH TUN?

Die erste Voraussetzung, um genügend Energie zu erzeugen, ist, dass die „Zell-Software“ (Biophotonen) optimal läuft. Hier setzten die Redater an. Sie regen die Zellen an, Fehler im System zu erkennen und sie zu reparieren. So produzieren sie wieder vermehrt Energie. Ihre Beschwerden verändern sich dabei oft schon während der ersten Behandlung. Durch die Redater können Sie Ihr Selbstheilungskrafttraining durch einfaches und risikoloses Aufkleben jederzeit selbst durchführen. Dabei gilt: Je nach Ursache variiert dabei die Anlage der Redater. Fragen Sie mich daher, wie Sie sich effektiv redaten können. Redater sind eine gesundheitsfördernde Massnahme und ersetzen keine medizinische Behandlung.