Dorn-Therapie

blume klein 300

Wirbel- und Gelenkstherapie nach Dorn

Es ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode, die auf den gesamten Organismus wirkt und die Selbstheilungskräfte im Körper aktiviert. Das heißt, wenn z. B. ein Wirbel oder ein Gelenk minimal blockiert ist (vielleicht auch, ohne dass Sie es merken), wird die zuständige Versorgung nicht mehr 100%ig gewährleistet. Dies hat zur Folge, dass der Bewegungsapparat, die verschiedenen Strukturen oder die Organe krank werden. Das kann sehr akut sein oder sich über Jahre entwickeln. Durch einfache Techniken, wie Korrigieren von Beinlängendifferenzen und Einrichten der Wirbel (auf sanfte Art), sowie spezielle Massagetechniken können diese Blockaden schnell aufgehoben werden.

 

Oft kommt es vor, dass eine Wirbelblockierung beteiligt ist, bei

  • Herzbeschwerden
  • Rückenschmerzen
  • Nackenproblemen
  • Tennisarm
  • Darmgeschichten
  • Depressionen
  • Lustlosigkeit
  • Hüftproblemen
  • Müdigkeit
  • u.v.m.